Berlin: Electro Swing Club – Danube’s Banks + DJ


Am Freitag ist es wieder soweit: Der Electro Swing Club Berlin startet ins 2012:

Pünktlich zum neuen Jahr ist der ESC Berlin im Festsaal Kreuzberg wieder zurück. Die Haarbänder und Hosenträger ruhten jetzt eine Weile eher trostlos in der Ecke. Damit ist nun Schluss: Zwirbelt die Bärte und rüscht eure Röcke, der Electro Swing Club beschießt eure Neruonen wieder mit einer grandiosen Mischung aus melodischem Swing und stampfenden Elektro. Der Festsaal wurde dafür wieder mit Liebe und Glitzer in die Atmosphäre der Goldenen Zwanziger getaucht. Die Goldstaubmusen treiben ihr Unwesen und verwandeln die tanzende Meute in glitzernde Nachtfalter.

Den Kinderschuhen entwachsen, bringen wir eure Abende im zweiten Jahr dekadent, schillernd und charmant auf den Höhepunkt. Neben famosen Live-Acts erwarten euch künstlerische Performances und kleine und große Zaubereien. Und inmitten dessen immer wieder der besondere Zauber der Zwanziger Jahre.

Musikalisch wird das Spektakel begleitet von:
– Danube’s Banks *live* (Gyspy Swing Band / Hamburg)
– Geschwister Schumann *live* (symbiont-music)
– Egokind (Kallias)
– Tobi Soundnomaden (Münster)
– Christopher Rose (Salon Obskur/Schellack-DJ)
– Bastian Kurzweil (dienstagswelt / Kallias)

Mehr hier:
https://www.facebook.com/events/286246498088786/

By tobiThis entry was posted in Events and tagged , , , , , , ,
Both comments and trackbacks are currently closed.
%d Bloggern gefällt das: