Break A Lick Cooperation – Electro Swing aus Berlin

Ach, das Internet rockt: hab gerade einen schönen Kommentar von Hotkoffer zum White-Mink Artikel bekommen. Hotkoffer bzw. das dahinter steckende Hamburger Label Ceraton kennt ihr schon von den schönen Swingin‘ Swanee Swing Samplern oder Günter Discher Hotkoffer Podcast (leider offline!?).

Jedoch muss ich wohl auf der „That’s Rythm“ Scheibe *komplett* ein spitzen Electro-Swing Track überhört haben:

„Cho Choo“ von Break A Lick Cooperation – anzuhören hier auf Myspace.

Dahinter steckt u.a. DJ T-INA DARLING, mir bekannt für ihre Swing-Sessions jeden Mittwoch im [qype id=“30598″].
Glaub das gefällt doch auch Dougegen – so ganz House befreit!? 🙂

Danke an Hotkoffer für den Hinweis!

http://www.myspace.com/breakalickcooperation

By tobiThis entry was posted in Musik and tagged , , , , ,
Both comments and trackbacks are currently closed.

Ein Kommentar

  1. Am 13. November 2010 um 00:21 Uhr veröffentlicht | Permalink

    So eine Empfehlung freut mich (Und Doug Egen) doch sehr. Guter Track, ich danke dir, Tobi.

%d Bloggern gefällt das: