Küchenmusik

Gerade enteckte ich die äußert amüsante Band Musik For The Kitchen. Neben eigenen Songs verswingtangieren die 4 Herren  mit Kontrabass, Kofferschlagzeug, Gitarre und Accordeon auch die ein oder andere bekannte Nummer.  Schaut Euch mal die Version von Killing in the Name of an.

Ich wär ja mal gespannt, ob und wie sich headbangin und triple steps vertragen?

By sebastianThis entry was posted in Musik and tagged , ,
Both comments and trackbacks are currently closed.

2 Kommentare

  1. Am 2. August 2010 um 12:57 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Sehr geil!

  2. Rene
    Am 3. August 2010 um 16:25 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Danke für den Tipp! Coole Idee. Swing ’n‘ Roll…

Ein Trackback

%d Bloggern gefällt das: