Swingmusik und Varieté

Wer hätte gedacht, das die Herren von The Cure sich schonmal an Swingmusik versucht haben. Anbei das „Beweisvideo“ des Songs The Lovecats vom Album Japanese Whispers aus dem Jahr 1983.

the cure japanese whispers cover

the cure - japanese whispers

The Cure – The Lovecats auf myspace-video.


Zwar noch eine Weile hin, aber dennoch schonmal zum Vormerken:  am 4.1.2010 gibt es Swingmusik und Varieté im großen Saal der Laeiszhalle. Ulrich Tukur & die Rhythmus Boys geben ein buntes Programm zum besten. Die Herren bedienen sich musikalisch aus verstaubten Flohmarktplattenkisten und beinahe vergessenen Schlagertexten. Sie graben verruchte Songs aus den 20er bis 50er Jahren aus und präsentieren sie liebevoll aufbreitet als Quartett.

Hörproben gibts auf der Website von Roofmusic. Ich empfehle z.B. den Song „die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da“

By sebastianThis entry was posted in Events, Musik, Swing and tagged , ,
Both comments and trackbacks are currently closed.
%d Bloggern gefällt das: