24.Mrz’09, SW Open Classes: Musicality Teil I – Intro

Heute fanden mal wieder Open Classes von der Swingwerkstatt in der Tango Matrix statt. Man konnte zwischen ‚Engtanzen‘, ‚Jazzsteps‘ und ‚Musicality‘ wählen. Ich habe mich für das letzere bei Arne und Anke entschieden. In einer sehr netten kleinen Runde haben wir zuerst verschiede Songs angehört und versucht den Übergang vom Intro zu eigentlichen Phrase zu finden. Nach etwas Intro-tanzen mit Weightshifts (von einem Bein aufs Andere) hat uns dann Arne drei Varianten gezeigt.

1. Variante:
re fuss vor-zurück-pause; li fuss vor-zurück-pause;

2. Variante:
vergessen

3. Variante:
re fuss vor-zurück-pause; kreuzen; dann „Barrel Roll“: (tak turn einleiten dann aber F nach rechts Frühren was zu einer Drehung beide rücken an rücken -> langsam führen)

By tobiThis entry was posted in Kurse and tagged , , ,
Both comments and trackbacks are currently closed.
%d Bloggern gefällt das: